Gerechter Krieg, gerechter Frieden…

Tausende hingemordet, noch mehr auf der Flucht: Das himmelschreiende Unrecht, das Jesiden, Aleviten und Christen durch Kämpfende der Terrorgruppe des IS zugefügt wird und das Leid, das Vertreibung, Mord und unmenschliche Gewalt auslösen, belebt die Frage, mit welchen Mitteln den Aggressoren beizukommen ist, welche die Verantwortung für Massaker und Völkermord tragen. Ist nicht der Einsatz militärischer Mittel angemessen um dem Elend ein Ende zu bereiten? In Kriegszeiten wird immer wieder die Lehre vom Gerechten Krieg bemüht. Dieser Beitrag möchte einen Überblick über diese Lehre und deren Wert für heute geben…

Weiterlesen

Vom Mythos des Originals

Die rund 50-minütige NPR TED Radio Hour „What is original?“ vom 27. Juni 2014 (Transcripts der vier Teile der Sendung: Teil 1 – Teil 2 – Teil 3 – Teil 4) ist ein „Must-Hear“ für alle, die sich im Horizont der Uneigennützigkeit ein flexibleres Urheberrecht wünschen und auch der Idee der Open Educational Resources anhängen. Nachfolgend die zentralen Gedanken der vier Sendeteile…

Weiterlesen