Rorate 2017

Herzliche Einladung zu unseren Rorate-Messen an drei Donnerstagen im Advent – am 7., 14. und 21. Dezember 2017, jeweils um 7 Uhr in der Michaelskirche…

Weiterlesen

Religiöse Elemente in Margaret Atwoods „The Handmaid’s Tale“

nlässlich der mit viel Kritikerlob gestarteten Hulu-Serie „The Handmaid’s Tale“ nach dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood hier – sozusagen als Relikt aus der Vergangenheit – meine Erste Staatsexamensarbeit zu dem, was mir vor über 20 Jahren als religiöse Elemente des Romans erschien. Leider wird die Serie in Deutschland noch nicht im Stream angeboten, die Wartezeit lässt sich für alle Interessierte aber mit dieser Lektüre gestalten…

Weiterlesen

1’31“-Sieger „Upstairs“: Rasanter Oneshot

Unter dem Motto „Filme, wie du glaubst. Filme, was du liebst. Filme, worauf du hoffst.“ lud das Zentrum für angewandte Pastoralforschung zum Wettbewerb 1’31“ ein, um „die besten Nachwuchs-Youtuber und Filmemacher“ zu finden, die wahlweise in 1:31 oder 3:31 Minuten etwas zu den Themen Glaube, Hoffnung und Liebe zu sagen haben. Der Gewinner steht nunmehr fest: Es ist „Upstairs“ des Freiburger Filmemachers Christoph Peters: „Zur Flucht gezwungen und in der Hoffnung auf ein sicheres Leben in einer anderen Welt verliert er alles…“

Weiterlesen

Gerechter Krieg, gerechter Frieden…

Tausende hingemordet, noch mehr auf der Flucht: Das himmelschreiende Unrecht, das Jesiden, Aleviten und Christen durch Kämpfende der Terrorgruppe des IS zugefügt wird und das Leid, das Vertreibung, Mord und unmenschliche Gewalt auslösen, belebt die Frage, mit welchen Mitteln den Aggressoren beizukommen ist, welche die Verantwortung für Massaker und Völkermord tragen. Ist nicht der Einsatz militärischer Mittel angemessen um dem Elend ein Ende zu bereiten? In Kriegszeiten wird immer wieder die Lehre vom Gerechten Krieg bemüht. Dieser Beitrag möchte einen Überblick über diese Lehre und deren Wert für heute geben…

Weiterlesen

Memento mori: „Moving On“ von James

Die eigene Sterblichkeit zu entdecken, bedenken und verarbeiten bleiben aktuelle Kernaufgaben des Menschen – auch in unserer Zeit. Ein wichtiger Austragungsort der Verrichtung dieser Aufgaben ist die populäre Musik. Das von BAFTA-Preisträger Ainslie Henderson anrührend inszenierte Video zu dem in diesem Feld spielenden “Moving on” von James ist ein Kunstwerk, das nicht nur ästhetische Genüsse liefert, sondern auch inhaltlich eine Vielzahl an Anknüpfungspunkte bietet…

Weiterlesen

RU-Lehrkräfte: Sind wir nicht alle ein bisschen Elite?

Religionslehrkräfte seien die neue Elite innerhalb der katholischen Kirche, so der missionserfahrene Religionslehrer und Theologiestudent Dario Hülsmann von der kath.de-Redaktion dieser Tage. Überschrift und einige Annahmen des Kommentars erscheinen mir dabei durchaus diskutierbar… Der Grundthese des Kommentars ist durchaus zuzustimmen, mit Blick auf die beiden schon über Jahrzehnte…

Weiterlesen

OER-Predigt zu den Arbeitern im Weinberg

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben! Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg ist eine echte Zumutung – wenn wir unsere üblichen Vorstellungen von Gerechtigkeit und Gleichbehandlung anlegen: Es passt mir nicht, dass diejenigen, die nur einen Bruchteil der Arbeit geleistet haben, den vollen Lohn erhalten. Aber warum eigentlich? Natürlich bekommen die Arbeiter der ersten Stunde den…

Weiterlesen